Dienstag, 14. Oktober 2014

Tomboy...





...für einen kleinen Eisenbahnfan...
farbenfrohes Shirt,
mit Beanies aus den Kombistoffen


...gegen kalte Ohren...wenn der Zug mal wieder später kommt...


 ...das Bild von der Lok erst aufgemalt, dann auf Vliesofix in Einzelteilen übertragen, auf passende Stoffe gebügelt, nacheinander auf den Trägerstoff aufgebügelt und festgenäht...
...niedlich, der Beschenkte Dreikäsehoch griff als erstes in den Pulli um den Rest der Lokomotive zu suchen...


...diesmal mit Arm- und Schulterpatten...



Schnitt: Tomboy von Farbenmix
Beanie von Hamburger Liebe
Stoff: Jersey ( Streifen) und angerautes Sweat

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Rosita...

...noch mehr Wünsche...

....erfüllt. Zum Geburtstag einer kleinen Freundin...

Schnitt: Rosita von Farbenmix in Langarmversion
Stoffe: Lillestoff und swafing

Dienstag, 7. Oktober 2014

Danke...



Schon mischt sich Rot in der Blätter Grün,
Reseden und Astern im Verblühn,
Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht,
Der Herbst ist da, das Jahr wird spät.

Und doch (ob Herbst auch) die Sonne glüht –
Weg drum mit der Schwermut aus deinem Gemüt!
Banne die Sorge, genieße, was frommt,
Eh Stille, Schnee und Winter kommt.

Theodor Fontane

...herbstlich ist es nun ganz und gar geworden, auch wenn uns die Sonne gerade mehr verwöhnt, als im September...
Ich genieße jeden sonnigen Tag...freu mich an jeder Blume, die kurz vorm Verblühen mir entgegen lacht und denke dankbar an alles, was dieses Jahr gebracht hat...


 ...wunderbares Wachsen und Ernten im Garten...


 ...leckeres Brot in vielen Variationen, einen lang erträumten Backofen ...


 ...wunderschöne Stunden mit Mann, Kindern und guten Freunden...


 ...nette Begegnungen...


...immer wieder genug Zeit und Möglichkeiten zum Selbermachen...

...da bleibt nur...von ganzem Herzen Dankbarkeit...
 für dieses Leben, liebe Menschen, alle Möglichkeiten, alle Freiheit und Bewahrung...


 Danke...







Dienstag, 30. September 2014

Wünsche...


 Das Schönste am Selbermachen ist es Wünsche in Erfüllung gehen zu lassen...
...manchmal nur ganz leise ausgesprochene...

....manchmal von den Augen abgelesene...



...manchmal auch ganz konkrete...

Fresita, in Gr. 170 genäht

fällt sehr reichlich aus und lässt sich mit Gr. 40 locker tragen

Schnitt: Fresita von Farbenmix, ausgedacht von bienvido colorido, Taschen abgeändert
Stoff: dunkelblauer Frottee, geringeltes Strickbündchen

creadienstag

Sonntag, 28. September 2014

Willkommen, Herbst!


So kannst Du gern ein bisschen bleiben...


Sonntagsfreude

Dienstag, 16. September 2014

Fresita....


 ...hat mir sofort richtig gut gefallen. Der Schnitt von Farbenmix und bienvenido colorido hat alles was gute Kinderkleidung meiner Meinung nach ausmacht: er ist praktisch und bequem. So ein schmaler Sweat hat uns gerade noch gefehlt.


 Deshalb wurde der Schnitt auch ganz schnell bestellt und ausprobiert. Die Taschen habe ich ein bisschen verändert. Ich liebe diese runden Eingriffstaschen. Mit ein paar Tellern und Schüsseln habe ich ein wenig herumprobiert und dann unsere Version zusammengebastelt.


 Für Wohlfühlkindersachen ist Frotteestoff ein prima Partner. Er sieht lange schön aus, Flecken sieht man oft erst auf den zweiten Blick und er ist auch weicher, anschmiegsamer und leichter als normaler Sweat.


 Die eher blasse Farbe des Frottees hab ich mit ein paar bunten Resten aufgefrischt.
Der Jersey von Jolijou hat so wunderschöne Farben!


Da unser jüngstes Radattel gerade aus der 128 herauswächst habe ich die 134/140 genäht.
An den Ärmeln ist sie allerdings noch etwas sehr lang. Vielleicht kürze ich die noch.
Die Ärmelpatches sind nicht im Schnitt enthalten passen aber prima zum sportlichen Stil.

Schnitt: Fresita von Farbenmix
Stoff: Frottee und Ringelbündchen - Königreich der Stoffe
Jersey  - Jolijou



Donnerstag, 11. September 2014

Spiegelbild


 ...wiedermal den Spiegel in den Garten getragen und endlich dieses Shirt fotografiert...



 Bei allen gemusterten Stoffen bin ich sehr unsicher, ob sie zu mir passen, aber dieser hat mir sofort gefallen! Deshalb wandelte ich den Onionkleiderschnitt zu einem Shirt ab.

 Als Kleid wäre mir selbst dieser Stoff zu viel geworden. Aber so als Shirt trage ich ihn sehr gern. Um noch einen dunklen Kontrast zu setzen, habe ich den Ausschnitt mit einer petrolfarbenen Paspel abgesetzt.




...die Ärmel haben dreiviertel Länge, das mag ich bei Shirts ganz gern...




Stoff: Lillestoff, diamonds olive
Schnitt: onion

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...