Dienstag, 22. März 2011

Frühlingsjacke

Praktisch muß so eine Jacke sein.
Leicht anzuziehen, bequem, zum auf Bäume klettern und sich im Sandkasten bücken.
Lang habe ich überlegt, welchen Schnitt ich nehme und mich dann für Xhantos von Farbenmix entschieden.
Als Stoffe habe ich einen Outdoorstoff von extremtextil und eine Silikonpopeline verwendet. Schließlich muß so eine Jacke auch mal ein paar Tropfen aushalten.




Diesmal war ich besonders sparsam mit Verzierungen. Manchmal ist weniger auch mehr.


Aber auf ein Stück von diesem wunderschönen Baumwollband konnte ich nicht verzichten. Und die Vichybänder machen die Jacke ein bisschen mädchenhafter.

Mein Lieblingsaufnäher ist der kleine Zwerg. Der darf von hinten hervorschauen.

Kommentare:

  1. Die Jacke ist echt toll! gefällt mir richtig gut. auch ich finde hier passt das prinzip weniger ist mehr echt super!
    der aufnäher ist total klasse!

    LG sandy

    AntwortenLöschen