Samstag, 28. Mai 2011

nochmal für mich,

ein Teil, das etwas aus dem Rahmen fällt und deshalb auch schwer zu fotografieren ist.

Nicht Fisch nicht Fleisch, nicht Bluse, nicht Weste einfach -
ein Wickeldings.

Genäht aus dem, was von dem Kleid übrig war, petrolfarbenem Leinen.
Ich hoffe der Stoff wird mit der Zeit noch ein kleinwenig weicher.
Eigentlich ist der Schnitt für dünne Stoffe gedacht.
Doch ein dünner Stoff, der dazu gepasst hätte, war nicht im Stoffregal zu finden.

Trotzdem gefällt mir mein Wickeldings, besonders des Wickelns wegen.

Schnitt: Schnittquelle

Kommentare:

  1. Das Wickeldings ist aber toll geworden, wieder aus diesem schönen Stoff in der noch schöneren Farbe. Besonders schön finde ich das Band mit dem Grün dazu. Ich weiß nicht, ob das Wickeldings aus einem dünneren Stoff anders sitzen würde, auch auf der Abbildung bei Schnittquelle scheint es sehr weit ausgeschnitten zu sein (Ich habe nämlich auch schon einmal mit dem Schnitt geliebäugelt.)Aber so wie du es trägst mag ich es sehr gerne.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  2. ich finde das teil sehr schön! nach der beschreibung bei farbenmix ist es ja auch als "überzieher" über pullis und kleider gedacht. ganz toll sieht es bestimmt zu weißen klamotten aus.

    schönen sonntag noch katrin

    AntwortenLöschen
  3. wow, das sieht super aus. die farbe ist auch sehr schön... toll :)
    lieben gruß.

    AntwortenLöschen