Mittwoch, 26. Oktober 2011

Eigentlich,

bin ich ja mehr für schlichte Stoffe, zurückhaltende Farben....deshalb kann ich auch gar nicht so richtig erklären, warum mich dieser Stoff so angesprochen hat. Sowohl die Jersey-, die Baumwoll-, die Nicky- und die Cordvariante wollten unbedingt in meinen Beutel. 
Lag es an dem dominanten Petrol, dem kräftigen Grün? Die pinkfarbigen Rosen können es nicht gewesen sein! Ich wundere mich selbst noch über mich.  : )
Letztendlich ist es nur ein kleines Stück vom Cord geworden und ich wusste auch gleich, was es werden soll.
eine Roberta, ganz" schlicht" !!?
Und trotz meiner Zweifel, es ist eine wunderschöne Hose geworden.

Dazu entstand noch eine petrolfarbene Antonia, mit außenliegenden Nähten und einer passenden Applikation.
Manchmal sucht man sich nicht die Stoffe, sondern die Stoffe suchen sich ihre Besitzer, oder?

Kommentare:

  1. Oh! Genial!
    Ich hätte mich sicher nicht getraut, dabei ist das Ergebnis wirklich toll!
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Kombi hast du genäht. Die Hose und das Shirt gefallen mir suuuper gut.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön! Du solltest öfters Mut zur (Mädchen)Farbe beweisen, wenn dabei dann solche schönen Kombis herauskommen!
    Ganz liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine schöne Kombi, der Stoff ist ein Traum!!!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen