Sonntag, 16. Oktober 2011

In ganz klein...

In ganz klein...


für ein neues Erdenkind,einen kleinen Jungen.
Das Mützchen ist ein Gemeinschaftswerk, schon vor einiger Zeit von einem der Radattelkinder begonnen und nun noch schnell fertiggestellt.Ein dazu passender Schal braucht wohl noch eine Weile.
Aber bald ist ja Weihnachten ; ).
Die Idee dazu kam den beiden Großen im Urlaub, als ich mir in einem schönen kleinen Wolllädchen ein paar neue Sockennadeln kaufen wollte. Es war schön anzuschauen, wie die beiden mit ihrem Strickzeug am Lagerfeuer saßen und eifrig zu stricken begannen.
Immer wieder bekam ich das Strickzeug - von der einen die Mütze, von der anderen den Schal, in die Hände gedrückt, um verlorengegangene Maschen zu suchen oder schnell mal ein paar Runden zu stricken, damit es nach "mehr" aussieht!

Jetzt ist der sehnlichst erwartete Cousin geboren und die Wartezeit vorbei.
Sei willkommen!

1 Kommentar:

  1. Sehr süß und ich finde es total toll, das deine Kinder mit an dem Geschenk gearbeitet haben. Ich habe auch schon als Kind gestrickt und z.B. mit 12 ein Willkommensgeschenk für meine Cousine - eine kleine Jacke - gestrickt.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen