Samstag, 17. Dezember 2011

zuckriges rosa Feenröckchen,

Noch ein Geschenk für eine süße 4 Jährige.

Eigentlich ganz gegen mein eigenes Farbempfinden, bin ich nun doch ganz sicher, das es eine entwicklungsbedingte rosa-Phase bei vierjährigen Mädchen gibt, die 100% wieder vergeht, wenn sie nur ausgelebt werden darf. Spätestens pupertätsbedingt ! Und das das Tragen von rosa Kleidern im zarten Kindesalter nicht gleichzeitig bedeutet, dass die Mädchen später Heimchen am Herd oder Supermodel werden wollen.

Wie die rosa Röckchen aussehen darf ich ja Dank meiner Nähmaschine selbst bestimmen! Praktisch müssen sie auf jeden Fall sein, denn Feen wollen auch mal ungebremst toben und klettern und Taschen müssen sie haben, für Steine, Schrauben, Taschenmesser!

Schnitt: Zucka von Farbenmix
genäht aus rosa Cord mit verschiedenen Baumwollresten verziert, Bänder von Farbenmix

Kommentare:

  1. Super schöner Zucka! Die Kombination der Stoffe und Bänder ist echt ganz ganz toll! Wie das Cord-Lieblingskleidchen gefällt mir der Rock auch richtig super! (Und Du hast mich nun dazu angespornt, auch ein Lieblingskleidchen aus Cord zu nähen! Danke! ;-))
    Viele liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, ich habe gerade deinen Blog entdeckt :-)

    Ein zuckasüßes Röckchen hast du genäht!

    Liebe Grüße
    Katinka

    AntwortenLöschen