Sonntag, 27. Februar 2011

Neuland

Danke, dass ihr mich so freundlich aufgenommen habt, danke für die netten Worte.
Noch ist das alles sehr ungewohnt.
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Marit

Samstag, 26. Februar 2011

Der Anfang....

ist gemacht.

Roberta, aus Jeans, abgesetzt mit braun/blauem Vichy von Hilco und rot/rosa gepunkteter Popeline von Stenzo.
Hannah, aus demselben Vichy und aus gestreiftem Jersey ( Gitta).
Celina, aus eigentlich gestreiftem Köper, aber ich fand die Rückseite schöner .



Celina ist ein wunderbarer Rockschnitt, ich näh ihn immer wieder gern. Diesmal ein bischen romantisch mit einem Karostreifen unten angesetzt.


Hannah, rot-weiß gestreift. Mit Gummibündchen am Ausschnitt und Ärmeln.



Die andere aus Vichy. Hannah fällt in der Länge sehr reichlich aus. Ich hab sie ein ganzes Stück gekürzt. Sie passt ganz wunderbar zu Celina.







Roberta, Hosen mag ich am liebsten aus Jeans.

Zum Glück gab es viel Sonne und es ist nicht nur in meinem Nähzimmer Frühling zu erahnen.


Bald mehr,
 Marit

Dienstag, 22. Februar 2011

Pläne

Ideensammlung,
bequeme, bewährte Schnitte, kombiniert mit fröhlichen Stoffen.
Lust zum Nähen.

Bald!

Montag, 21. Februar 2011

Vorfreude

Heute früh hat ein Vogel gezwitschert. Der erste in diesem Jahr.
Es ist noch eisig. -12° heute, aber bei mir hat sich Vorfreude breitgemacht.
Auf warme Sonnenstrahlen, grüne Knospen, kleine weiße Blüten.
Ich freu mich, dass es bald wärmer wird.


Und ich freu mich darauf luftige, fröhliche Blusen, Kleidchen, Hosen aus Frühlingsstoffen zu nähen.







Die Stoffe hab ich schon, jetzt muß ich nur noch überlegen, was daraus werden soll.
Das Buch hab ich mir im letzten Jahr geschenkt. Darin notiere ich Ideen, Anleitungen, Skizzen.
Manchmal.

Liebe Grüße Marit

Freitag, 18. Februar 2011

jetzt!

ich trau mich, doch...
es hat mich einiges an überwindung gekostet
aber da ich schon einige zeit die schönen seiten des bloggens genieße,
das heißt in anderen blogs lese, mich bewegen lasse, sie teilweise gespannt mitverfolge und von ideen inspiriert werde
trau ich mich jetzt ...  - doch!


 mal sehen was mich erwartet
und euch!     

M.