Donnerstag, 24. Mai 2012

Ach war das schön...



...auf hoher See... und schade, dass ich keine Karte von unterwegs schicken konnte, denn keine der vieeeelen Rätselfreundinnen konnte das Rätsel knacken... und die, dies wußten haben sich nicht getraut!!! ...dann eben nicht!




...das Schiff hatte mächtig Seegang, aber glücklicherweise konnten wir an einer einsamen Insel an Land gehen,...


...auf dieser Insel hatten vorzeiten berüchtigte Piraten Unterschlupf gesucht und einen Schatz versteckt, den meine mutigen und gerissenen Matrosen natüüürlich entdeckten!


...was in der alten verwitterten Kiste steckte bleibt unser Geheimnis. Aber seid sicher, wir kamen alle reich beladen wieder nach Hause!

Ahoi!!!! 


Euer Radattel

Kommentare:

  1. ...jetzt weiss ich auch warum der Kuchen beim Sonntagsspaziergangspicknick diiiiese besondere Verzierung hatte, er hat überhaupt nicht nach Holz oder Salzwasser geschmeckt :-)) war echt lecker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ;)) und das nach dem Abenteuer!!! lieben Gruß ...

      Löschen
  2. Das sieht nach einem verspielt-fröhlich-phantasievollen Nachmittag aus. Wie leicht und ohne Hemmungen unsere Kinder doch in ganz unterschiedliche Rollen schlüpfen können. Das find ich so wunderbar!
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen