Mittwoch, 20. Juni 2012

vom Sommer träumen...

...wenn ich vom Sommer träume, dann träume ich von grün...
von grünen Blättern, grünem Gras, Kräutern... vielleicht mag ich deshalb ganz besonders auch den Sommer im Norden, wo das Gras nicht vertrocknet, die Luft nicht vor Hitze flimmert...

...seit dem letzten Sommer träumte ich von einer Bluse, luftig, leicht, aus einem blaugrüngelborangegemusterten Stoff...


...diese Woche habe ich sie genäht, aber manchmal träumt man von etwas, dass dann doch ganz anders, unpassend enttäuschend wird. So geht mir`s auch mit dieser Bluse. Angezogen merke ich, dass sie nicht zu mir passt.
( Schnitt eignet sich meiner Meinung nach nur für sehr schmale Frauen mit eher wenig...oberen Umfang)

...schön, wenn es dann noch andere Träume gibt, zum Beispiel von Tagen in unserem Garten, Hängemattenschaukelträume, Träume von leckeren Äpfeln, Pflaumen, Himbeeren,...
...Abenden im Garten, mit Freunden, Wein und leckerem Essen, 
von Sommerblumen und duftenden Kräutern...


Ein Traum ging in diesem Jahr für meinen Mann in Erfüllung. Er baute uns einen Badebottich,
kein Baukastensystem sondern selbstgeplant, zugeschnitten, aufgestellt.
...für den Sommer zum Planschen, im Winter zum Aufwärmen ( Er kann  mit einem Ofen beheizt werden).


... wer noch so träumt...hier

SCHNITT:  Lorelady
STOFF: aus dem hiesigen Stoffgeschäft, ein Patchworkstoff von Riley Blake, um so ärgerlicher, dass aus diesem Traum nichts geworden ist


Bis zum Wochenende träume ich von vielen schönen Stoffen, denn ich freue mich sehr auf den Stoffmarkt in Dresden! Schön dass sie sich mal zu uns wagen....

Marit

Kommentare:

  1. Oh, das ist wirklich ärgerlich. In den Stoff hätte ich mich auch sofort verliebt. Der ist wirklich perfekt für ein Sommerteilchen. Kannst du das Oberteil nicht noch irgendwie abändern? Es ist einfach zu schade...Um euren Badebottich beneide ich euch wirklich - das sieht so idyllisch aus...Liebe Grüße Elsa

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bluse und wieder tolle Fotos hast du gemacht! Mir geht es leider auch immer mal wieder so, das plan und Ergebnis nicht übereinstimmen...man kann ja leider selbstgemähtes nicht vorher anprobieren! Bestimmt freut sich eine liebe Freundin noch darüber! LG renate

    AntwortenLöschen
  3. ...aber dem Baum steht die Bluse auch super gut, wie sie da so hängt...ist bei mir manchmal auch so, ich mach was und merke erst später, dass Schnitt oder Stoff so gar nicht zu mir passt: dann wird das Teilchen halt jeweils weiterverschenkt...jemandem dem es passt...und meine Freundinnen haben dann jeweils super Freude an ihrem Unikat...

    LG Pünktchen Pnkt

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Top, tolle Bilder, toller Blog!

    Lieben Gruß von daxi

    AntwortenLöschen
  5. Schau mal da: http://amberlight-label.blogspot.de/2012/06/blogger-button-fur-den-stoffmarkt.html Vielleicht liest man sich ja in Dresden?

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde deine Bluse ganz zauberhaft. Sehr schöne Stoffwahl. Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  7. Schade... denn das Teil sieht toll aus. Der Stoff ist wirklich schön, den hätte ich auch sofort gekauft.

    Schönes Plantschen und liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich schade, dass es dir nicht passt, weil so im Baum hängend sieht es wirklich traumschön aus. Ich hab dieses Mal auch eine Lorelady genäht und bin mit der Passform noch nicht 100& zufrieden.
    Liebe Grüße, Katinka

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht herrlich aus. Wie blöde dass es nicht passt. Der Stoff ist aber ein Traum, deswegen würde ich ihn einfach in einen Rock ändern oder so :)

    AntwortenLöschen
  10. Ach wie schade, so sieht sie ganz toll aus und der Stoff ist wunderschön. Wenn du sie wirklich nicht tragen wirst, würde ich etwas anderes aus dem Stoff nähen.
    LG Rita

    AntwortenLöschen
  11. Das ist echt schade, so ein schönes Top! Und der Stoff ist ein Traum!! Echt schade...
    LG, Katharina

    AntwortenLöschen