Dienstag, 24. Juli 2012

Sommerfrotteekleidchen ...

Frottee ist in diesem Jahr meine große Nähliebe, bequem, angenehm zu tragen und immer ein bisschen UrlaubsSonneBadefeeling.
Es erinnert mich an Strand, Sand, frische Luft und Wasser.
Außerdem lässt es sich wunderbar zuschneiden und vernähen. (Viel besser als Nicky)
Deshalb sind in den letzten Tagen noch zwei Frotteewohlfühlteile entstanden, die garantiert den Sprung  in den Urlaubskoffer schaffen.


Lange habe ich überlegt, welchen Schnitt ich verwenden soll. Ich wollte gern ein leicht tailliertes Kleidchen, schön kurz, in das man gut reinschlüpfen kann.
Am Ende habe ich dann einen meiner ältesten Farbenmixschnitte verwendet - " Taja ".
Eigentlich ist es ja ein Blusenschnitt. Aber mit ein paar Veränderungen wurde daraus ein wunderschönes Strandkleidchen.


Das obere Vorderteil habe ich einmal aus Frottee und ein zweites Mal aus einem Futterstoff zugeschnitten und beim Zusammennähen den Reißverschluß gleich dazwischengefaßt.
 Insgesamt schnitt ich das Unterteil etwas länger zu. ( Zugabe im Brustbereich, nicht am unteren Rand)
Die Taschen sind von hinten aufgesteppt und jeweils vorn und hinten mit Schrägband versäubert.

Mit diesem Bild von der linken Seite wird es vielleicht besser deutlich.
Auch die Kaputze ist mit blauem Vichystoff gefüttert und mit Schrägband eingefasst.


Dazu gibt es noch ein passendes Untendrunter zum Hüpfen und Rennen und Wellenfangen.
Ich habe noch ganz viele Ideen im Kopf, würde gern noch das Eine oder Andere nähen aber noch viel wichtiger ist mir jetzt das warme Wetter zu genießen.

Ich freu mich auf ein paar ( vielleicht auch etwas mehr) warme Tage und wünsche uns allen ganz viel Sonnenstrahlen!

Marit

Kommentare:

  1. Wow, tolle Idee und eine wunderschöne Kombi!
    Lg carmen

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee und klasse Umsetzung! Vielleicht sollte ich mich doch noch nicht so schnell von "Taja" trennen. Ich habe sie jetzt nämlich in den letzten Tagen schon das zweite Mal auf einem Blog gesehen. Eigentlich war sie nicht so meine "Freundin".
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ich Liebe Marit, diese Kombi ist dir hervorragend gelungen und das Kind darin!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne tolle und suuuuper ordentliche Umsetzung!
    glg
    miniheju

    AntwortenLöschen
  5. Die Kombi sieht so gemütlich, sommerlich aus. Die hätte ich auch gerne. Schön!!

    Viele liebe Grüße

    Alexandra (mit ihrer kleinen Marit):-)

    AntwortenLöschen
  6. Superschön! Die Farbe: eh mein Favorit- das Innenleben: ein Traum!
    Ich liebe es, wenn Kleidung von Innen soooo schön anzusehen ist. Auch wenn die Welt es nicht sieht- man selbst weiß es!
    LG, BuxSen

    AntwortenLöschen