Dienstag, 18. September 2012

Blumen die nicht welken

Natürlich mag ich es am liebsten natürlich.
Jedes Jahr wundere ich mich über die riesigen wunderschönen Sonnenblumen in unserem Garten.
Wie kann es sein, dass aus so einem winzigen Kern so etwas Wunderbares wird.
Die Blätter so zart und weich, manche leuchtend gelb, manche zweifarbig, bis ins tiefbraune hinein, die vielen kleinen samtigen Kerne, der kräftige, feste Stiel....
Wie schön es im Garten leuchtet, wenn Sonnenblumen darin stehen. Als will der Herbst sich selbst verschenken.





Aber manchmal freuen wir uns auch an Blumen, die nicht welken.
Wie diese fröhlich bunte Herzblume die in der kommenden Jahreszeit auch bei Schnee, Matsch und Regen leuchten wird.

Genäht auf einer Antonia von Farbenmix aus wunderschönem "Lillestoff - jersey" vom Stoffmarkt.
Ein bisschen abgeguckt von Gretelies Stoffdesign.



Passend zu unserer Phillipawalkjacke vom vorletzten Post.

Genießt den Herbst!
Euer Radattel

Kommentare:

  1. wunderschön
    einfach zauberhaft
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Oooooooooh wie <3 ig! Wunderwunderschöööööööön!

    AntwortenLöschen
  3. Ist das ein schönes Shirt geworden. super.
    Die Jacke habe ich zwar schon bewundert, aber trotzdem: Schöööön.

    Viele liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen