Samstag, 29. Dezember 2012

dankbar

...bin ich für ein wunderbar friedliches, entspanntes Weihnachtsfest...



...für frohe Stunden, besinnliche Stunden, einsame, gemeinsame, laute und stille...
 Ich habe die Tage genossen, Pläne gemacht, liegengebliebene Aufgaben erledigt, ausgeschlafen,gelesen, gestrickt, genäht...immer wieder aufgeräumt, nachgeräumt...manches auch nicht geschafft, manche Pläne hintenan gestellt, vorgelesen, gespielt, gebastelt...
Zeit genossen, geschenkte Zeit.
In Gedanken bin ich durch das vergangene Jahr spaziert und habe gemerkt, dass es geprägt war vom Abschiednehmen. Manchmal ist das Leben nur kurz, viel zu schnell vorbei, Menschen die mitten im Leben stehen und plötzlich gehen müssen, für immer...Menschen, welchen ich nur selten begegnet bin und die mir trotzdem ganz nah, in Erinnerung sind....
...und dann sehe ich die geschenkte Zeit in meinem Leben, meiner Familie mit anderen Augen...
Liebes Leben, danke.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen