Mittwoch, 2. Januar 2013

Liebling 2012

 Heute geht es bei Memademittwoch darum,ein selbstgemachtes Kleidungstück zum Liebsten des Jahres zu ernennen.

Schwer ist es, da eine Entscheidung zu treffen. Da gibt es schöne Kleider für besondere Tage, bequeme
Jerseyteile, die in jeder Situation einfach nur gemütlich sind, schwierige Stücke, auf die man einfach stolz ist und denen andere die Mühe wahrscheinlich gar nicht ansehen und manches, das am liebsten jeden Tag getragen wird, weil man sich gut angezogen fühlt.

Mein Jahresprojekt 2012 .


 Einfach, weil ich das ganze Jahr damit beschäftigt war, mal mehr, mal weniger. Begonnen, kurz vorm Jahreswechsel 2011/ 2012 habe ich sie das ganze Jahr mit mir herumgetragen, im Kopf, im Herzen und manchmal auch in den Händen.
Ich gebe zu, im Sommer kaum. Irgendwie ist die kalte Jahreszeit  meine Strickzeit  und ich musste mich immer wieder durchringen weiterzustricken.
Die Wolle ist sehr fein. Es waren unzählige Maschen. Im Vorderteil und im Rückenteil gibt es im Taillenbereich gestrickte "Abnäher". Aber jetzt ist es endlich geschafft!
 Sie ist fertig.

Gestrickt aus Alpaca von Drops, eine wunderbar weiche, geschmeidige Wolle. Nach einem Strickmuster von DropsDesign, einer Webseite voll mit tollen Ideen.

 Ich mag sie jetzt schon sehr. Sie ist total bequem und schon jetzt ein absolutes Lieblingsstück,
 für besondere Tage, gemütlich, etwas, auf das ich einfach stolz bin und eine in der ich mich immer gut angezogen fühle.


Die Farbe nur schlecht zu erkennen. Am besten sieht man sie auf dem Bild mit den Wollknäulen.

1 Kommentar:

  1. Wenn ich nur so stricken könnte.
    Sehr schön Deine Jacke, ich bräuchte Jahre mit der feinen Wolle.
    Das ist bestimmt ein Kombiwunder und zu ganz viel prima zu tragen.
    viel Freude damit
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen