Mittwoch, 6. März 2013

verwandelt...

...ich mag es Schnitte einfach abzuwandeln, etwas ganz anderes daraus zu machen. Nie könnte ich mir vorstellen von einer Sorte mehrere genau gleiche Stücke zu nähen...
...in meinem Nähzimmer stehen eine ganze Reihe Schnittmusterbögen und Zeitschriften und rufen an stillen Abenden mir zu, mach doch wiedermal was aus mir...
...und als ich dann vor einigen Tagen die Schnitte durchblätterte, fiel mir ein Schnitt in die Hände, welchen ich schon länger nicht mehr genäht habe.
Laura- von Farbenmix, ein Longpulli mit praktischer Bauchtasche, dafür bin ich immer zu haben, langärmelig und mit Kapuze.
Lange Oberteile sind hier im Moment sehr gefragt. Am besten mit Leggins, praktisch und bequem, besonders unterm Schneeanzug. Da ist allerdings eine Kapuze nicht sonderlich beliebt, wenn ich sie auch sehr niedlich finde. Also ein wenig hin und her überlegt, den Schnitt etwas verändert...tada:

...ein kurzärmeliger Longpulli mit Bauchtasche...
...aus Laura wird Laurinchen...

 ...in unseren Lieblingsfarben mit Lieblingsstoffen...
...unten mit angesetztem Bündchen, die Tasche aus dünner Vichypopeline...


Kommentare:

  1. super geworden, tolle, coole stoffkombi! ich veränder schnitte auch total gern nach meiner lust und laune, so sehen sie immer anders aus, aber man weiß die basis passt!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee - auch die Farben ganz perfekt gemixt! :-)

    lg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  3. Da stimm ich dir zu,ich mach auch ungern 2x mal das gleiche,abwandlungen sind immer toll:O)
    Deine gefällt mir,würd bei meinen Mädels auch super ankommen!
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Aah, der Blumenstoff ist so klasse! Ich kreig auch mal wieder Lust mir was zu nähen - das freie Wochenende naht oder soll ich sagen näht? herzliche Grüße, von JULE

    AntwortenLöschen