Donnerstag, 29. August 2013

Investitionen, die sich lohnen...

...in was wird nicht alles investiert...in Immobilien, in Gold, in Aktien...

ich investiere schon seit Jahren...in Goldschätze...

Und die Rechnung geht auf. 
...vor ein paar Tagen in meiner Küche...

 ...das Größte der Radatteln kocht italienisch! Ganz mutig wagt sie sich an Gnocchi.

2002
Zu gern rührten sie in Töpfen, schauten in Schüsseln, kneteten, schnipselten, rieben und raspelten sie mit, wenn es ans Kochen ging. Wie oft saßen sie mittendrin und wollten helfen und wie oft holte ich tief Luft und sagte: na gut, dann komm her .
Manches ging langsamer, manches wurde verschüttet, gekleckert, genascht...

Und jetzt...haben die beiden Großen einen Kochtag in der Woche und die Jüngste hat gestern mit mir als Assistentin einen wundervollen Kartoffelbrei gezaubert, mit von ihr selbstgeschälten Kartoffeln...natürlich mit etwas Kleckerei und viel Geduld und Spucke...

Kommentare:

  1. Ich investiere auch... aber das mit dem Kochen klappt irgendwie nicht so richtig ☺
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  2. ..die Gnocchis sind ja der Hittttt, liebes Radattel!

    AntwortenLöschen
  3. Das hast du sehr schön geschrieben. Ich glaube da investiert man richtig.
    Liebe Grüße FadenFräulein

    AntwortenLöschen