Samstag, 23. November 2013

...kleine Schachteln selbermachen...

In der Adventszeit kann man sie immer und überall gebrauchen...
...für kleine Wichteleien, Adventskalender, süße Dinge, winzige Geschenke...

Eine wunderschöne Anleitung hab ich hier gefunden und nach ein bisschen Übung gingen sie ganz leicht von der Hand...
...so leicht, dass ich irgendwann die Seitenlängen varriert habe und noch ein paar andere Größen entstanden sind...


  •   ein festes Papier in der Größe 11 mal 10 cm zuschneiden und nach 1, 3, 8 und 10 cm ( 11cm lange Seite)  beziehungsweise nach 2, 4, 6 , 8 und 10 cm ( 10 cm lange Seite) markieren und falzen
  •   wie auf Bild Nummer 2 zurecht schneiden und falten
  •   vordere Ecken mit einem Stanzer oder einer Schere etwas abrunden, mit doppelseitigem Klebeband die Klebeflächen verbinden ;  mit Brads oder Ösen ein kleines Pappstück befestigen ( eventuell ausstanzen) und etwas Leinengarn zum verschließen darumwickeln
 Es macht riesigen Spaß verschiedene Papiere miteinander zu kombinieren und immer wieder neue Varianten entstehen zu lassen!

Viel Freude dabei!

Kommentare:

  1. Schöne Idee! Danke auch für den Link mit der Anleitung. Meine Schachteln hab ich bisher nach Origami-Art gefaltet, aber dazu musste das Papier immer ziemlich dünn sein. Die Schachteln aus dickerem Papier gefallen mir gut!
    Einen schönen Sonntag wünscht dir Doro

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Schachteln und tolle Umsetzung! Danke für´s Verlinken!
    Viele liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  3. tolle Idee! Ich würde mich sehr freuen wenn du bei mir mitmachen würdest :-)
    http://heymagdu.blogspot.de/2013/11/nun-bin-ich-dran.html
    viele Grüße Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...ob ichs noch schaffe? ... irgendwie komm ich im moment nicht dazu...nicht traurig sein...

      Löschen