Donnerstag, 29. August 2013

Investitionen, die sich lohnen...

...in was wird nicht alles investiert...in Immobilien, in Gold, in Aktien...

ich investiere schon seit Jahren...in Goldschätze...

Und die Rechnung geht auf. 
...vor ein paar Tagen in meiner Küche...

 ...das Größte der Radatteln kocht italienisch! Ganz mutig wagt sie sich an Gnocchi.

2002
Zu gern rührten sie in Töpfen, schauten in Schüsseln, kneteten, schnipselten, rieben und raspelten sie mit, wenn es ans Kochen ging. Wie oft saßen sie mittendrin und wollten helfen und wie oft holte ich tief Luft und sagte: na gut, dann komm her .
Manches ging langsamer, manches wurde verschüttet, gekleckert, genascht...

Und jetzt...haben die beiden Großen einen Kochtag in der Woche und die Jüngste hat gestern mit mir als Assistentin einen wundervollen Kartoffelbrei gezaubert, mit von ihr selbstgeschälten Kartoffeln...natürlich mit etwas Kleckerei und viel Geduld und Spucke...

Sonntag, 25. August 2013

" Spiegelbild" mal anders - "Basteltip"

... Ferienzeit ist immer auch Zimmeraufräum und - umgestaltungszeit.
Mal wieder alles sortieren, Schönes dekorieren, Anderes ausrangieren, umräumen, Wünsche erfüllen...
Das Mittlere Radattelkind wünschte sich dringend einen Spiegel zum Schminken...
Nun ja, dann besser mit als ohne Spiegel ...wenn`s schon sein muß...
...der eine war zu groß und passte nicht an den gewünschten Platz...der nächste zu gülden...der dritte zu klapprig...
Im gelbblauen Haus der vielfältigen Wohnideen fanden wir Spiegelfliesen und einen passenden Bilderrahmen und bastelten daraus einen Spiegel der das Schönsein fördert, außen und innen...



abwechselnd stempelten wir ein paar sinnige Sprüche...das graue Papier wurde gleich weitergenutzt

...Spiegelfliese und Bilderrahmen passen perfekt...einfach Spiegel mittig an der Rückwand festkleben...

...mit farbigen Papieren und Stickern das Passepartout etwas gestaltet...

fertig!...den Spruch oben rechts druckte sich das mittlere Radattel selbst ... ich hätte das nie gewagt!



...ganz schnell wurde ein Platz für den Spiegel gefunden und der ist jetzt genauso einmalig wie die, welche hineinschaut....

Mittwoch, 14. August 2013

...mit Kindern reisen...

...ist immer wieder neu, immer wieder anders...
So auch in diesem Jahr.

...als die Radatteln kleiner waren, genossen wir es an einem Ort zu bleiben, in gemäßigten Klima, am liebsten im Norden...

...in diesem Jahr wünschten sich unsere Teens eine Reise in den Süden und da wir gern unbekannte Pfade einschlagen führte uns unser Weg durch Slowenien...ein wunderschönes Land mit einer traumhaften Natur!
Durchs Land fahrend mit Bus und Zelt, einfach da bleiben, wo es am Schönsten ist, fahren, wenn wir uns satt gesehen haben und gespannt auf Neues sind...den Tank gefüllt mit Sonnenstrahlen und schönen Erinnerungen...

Sonntag, 4. August 2013

Sommerfrühstück

...mit leckeren Brötchen, selbstgemachter Marmelade, Milch und Eiern und jeder Menge guter Laune...