Sonntag, 30. März 2014

Wochenendfreuden...

...auch bei uns...
So ein Wochenende kann man doch einfach nur genießen!
An so einem Tag bin ich so dankbar für unseren großen Garten.
Endlich habe ich ein Stündchen Zeit gefunden die Blumenbeete frühlingsfrisch zu machen.Was da schon alles so aus der Erde lugt! Ganz besonders bezaubernd finde ich immer wieder Pulsatilla Küchenschelle, eine sehr anmutige Beetbewohnerin, die sich auch verblüht nur von ihrer besten Seite zeigt.



...ein paar Erdbeeren, die mir unser Gemüsehändler kurz vor Ladenschluß noch ins Körbchen gelegt hat passten wunderbar zu den Buchweizencreps...
...und dann freue ich mich ganz riesig über das, was da gleich neben der Kräuterschnecke aus dem Boden wächst...

Das scheint mir dieses Jahr ein ganz besonders leckerer Sommer zu werden!

Zu allem Überfluss hat sich ein neues Helferlein angekündigt...allerdings habe ich auf eine Probezeit bestanden.
Ob sie sich bewährt und wir miteinander zurecht kommen? Ich bin selbst gespannt!

Ganz liebe Grüße, Marit

...auch an Maria

1 Kommentar:

  1. Ein großer Garten ist wirklich etwas wundervolles. Er wächst und entwickelt sich jedes Jahr weiter :-)
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen