Sonntag, 27. Juli 2014

Gartenfreuden

 ...meine größte Gartenfreude in diesem Jahr ist wohl mein neues Hochbeet...
dieses Jahr haben wir es endlich mal ausprobiert und es hat sich bestens bewährt!

 ...gegen gefräßige Schnecken, lümmelnde Katzen, kühle Nächte, trockene Tage, übereifrige Rasentrimmer, grabende Wühlmäuse....


...zuunterst ein paar Feldsteine als erste Barriere gegen Unkraut und Tierchen, dann ein feinmaschiges Gitter, Gestrüpp und Laub, Kompost und Mist, danach Gartenerde, umrandet von Eichenpfosten, bepflanzt mit Gurken und Kürbis...an trocken Tagen kann man sehr genau wässern, es verläuft sich nicht so schnell sondern steht den Pflanzen ganz direkt zur Verfügung...


 ...da er hier noch lang Nachtfröste gibt und auch die Tage im Frühjahr oft etwas kühler sind hat sich der Folientunnel sehr bewährt. Er lässt sich einfach auf und abbauen und jedes Jahr wiederverwenden. Im März hat er Radieschen und Salat geschützt, später die empfindlichen Gurken...Selbst dem Kürbis war der Unterschied zu seinen ungeschützen Verwandten anzusehen...An Sonnentagen muß das Beet natürlich unbedingt gelüftet werden. Sonst verbrennen die Pflanzen schnell...


Gurken, Salat, Radieschen, Tomaten, Bohnen, Beeren, Kräuter...später vielleicht Kürbis und Mangold...ich freu mich über die reiche Ernte in diesem Jahr...


Kommentare:

  1. Hallo,
    unser Hochbeet sieht fast genauso aus... Habt ihr den Folientunnel selbst gebaut? Oder kann man den so irgendwo kaufen?
    Ich habe bisher immer ohne Verdeck angepflanzt... Da kann ich natürlich erst im April mit der Aussaat anfangen.
    Viele Grüße
    Sybille

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...eigenbau, vom Haus und Hofklempner....so einen Folientunnel gab es schon vor....Jahren im Garten meiner Großeltern, keine neue aber eine total praktische Erfindung!

      Löschen
    2. Danke! Da muss dann wohl mein Mann mal ran...

      Löschen
  2. Es grünt bei euch aber üppig. Die Erntefreuden sind mir dieses Jahr auch ganz besonders bewusst.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen