Samstag, 15. November 2014

Stricklust

...dunkle Abende, gemütliche Stunden auf dem Sofa, in der Herbstzeit zieht es mich statt an die Nähmaschine eher an die Nadeln...
Auf der Suche nach schlichten aber ausdrucksvollen Strickideen bin ich über ravelry auf englischsprachige Anleitungen, unter anderem die von Kim Hargreaves gestoßen...
atemberaubend schöne Strickanleitungen gibt es da...aber leider allesamt nicht auf deutsch...
 
 
...mein Versuch auf japanisch zu stricken ist ja schon einige Zeit her...nun hab ich mich versucht  die englischen Anleitungen zu verstehen...

Entstanden ist eine Mütze aus dem Buch " MISTY in ligth and Shade" von Kim Hargreaves.
Irgendwann hab ich das Übersetzen sein gelassen und einfach nach Gefühl weitergestrickt. Mit ein bisschen Strickerfahrung ging das ganz gut.

gestrickt mit drops Alpaca, doppelter Faden in graugrün Fb7139

...danach hatte ich solche Freude an dem Muster, das gleich noch ein paar Stulpen von den Nadeln gehüpft sind...


...das Label ist selbstgebastelt, aus einem ganz dünnen Rest Leder und ein paar Stempeln, mit einer Lochzange an den Ecken gelocht und etwas passender Wolle angenäht...


Kommentare:

  1. Was für ein schönes Muster und das Label finde ich sehr originell. Ich schau auch gern bei raverly, hab mich aber noch nie getraut, irgendetwas davon auszuprobieren. Wo kaufst du eigentlich die schöne Wolle? Direkt bei Drops?
    Ganz viele liebe und ebenfalls strickende Grüße :-)
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Wow , wunderschön !!
    Farbe und Musterauswahl ist total mein Fall !
    Ich häkel mir diesen Herbst /Winter eine Decke ...mal schauen ob ich bis zum Schluss durchhalte .
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Mütze, Stulpen und das Label - ein Traum!!! Bin hin und weg!
    LG kik

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde, die Mühen mit der englischen Anleitung haben sich definitiv gelohnt! Eine wunderschöne Mütze und zu schöne Stulpen ...
    Im Übrigen: ich verstricke auch gerade Alpaka vom selben Hersteller zu einer Mütze nach englischer Anleitung ☺
    Liebe Sonntagabend-Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Du beweißt (mal wieder) einen sehr guten Geschmack! Sowohl Muster als auch Farbe der wärmenden Objekte find ich sehr fein. Kim Hargraves macht wirklich tolle Designs. Und ebenso sagt mir das Label zu. Eine gute Idee auf Leder zu drucken .... Hast Du wieder sehr fein gemacht ;-)
    Hab es weiterhin sehr gemütlich im November

    AntwortenLöschen
  6. haha...und da erzählst Du nix!!! TsssTsssTsss...aber mir ging es genauso mit dem Muster, ich hab mir dann ja auch nach der Mütze noch Stulpen mit dem Muster gestrickt...
    Hatte ich Dir ja versprochen dass Du das mit links und erzgebirgisch machst ;)

    Ganz liebe Grüße Suse

    AntwortenLöschen
  7. Ist super-hübsch geworden. Wer kann, der kann halt, da können einen Englische Anleitungen auch nicht abhalten. Ich glaub' ich muss auch mal wieder...

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  8. hallo,
    das strickset ist klasse, mir gefallen muster und farbe,passt perfekt.
    einen schönen blog hast du.
    liebe grüße,regina

    AntwortenLöschen