Mittwoch, 20. Januar 2016

Bequem eingepackt in Walk


Schon in den Weihnachtszwischentagen sind diese Fotos von meiner neuen Walkjacke auf einem Spaziergang entstanden. Meinen braunen Mantel  trage ich seit zwei Jahren sehr gern und immer wieder und so wurde es Zeit endlich die kurze Variante zu nähen.


 Walk ist ein tolles Material, besonders auch für Nähanfänger. Lasst Euch nur nicht vom Preis abschrecken. In eine gute Jacke, die mit viel Aufwand genäht und schließlich gern getragen wird, darf man ruhig mal etwas mehr investieren. Für meine Jacke hab ich knapp 2 Meter gebraucht. Bei einem Preis von ca 30,00 € der Meter ist das für eine Jacke gut zu verkraften.


 Das praktische an Walk ist, dass er nicht versäubert werden muss, es zwei schöne Seiten gibt - links oder rechts ist egal - das lässt platzsparend zuschneiden und auch beim Nähen macht er einfach Spaß!


 Das Schnittmuster hat sich sehr bewährt. Es passt auch bei Bewegungen überall und sieht dabei einfach toll aus. Der Schnitt ist von Garconne(J-032: Jacke mit angeschn. Kapuze), auch kein Schnäppchen, aber es hat sich gelohnt.
 

Die Taschen hab ich etwas verändert, den Kragen vorn diesmal etwas höher geschnitten, alle Nähte wurden abgesteppt, ein paar Lederdetails aufgenäht. 
Mit meiner Jacke bin ich rundum zufrieden und näh sie bestimmt nochmal in einer anderen Farbe.

Stoff: petrolfarbener Walk
Schnitt: J-032: Jacke mit angeschn. Kapuze 



Kommentare:

  1. Toll!
    Deine neue Jacke mag ich wirklich leiden ♥

    Hast Recht: Garconne bietet keine Schnäppchen, aber ich hab auch ein paar Schnittmuster von dort :-)
    Vielleicht muss ich beim nächsten Freiburg-Besuch wieder mal shoppen ;-)
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ..oh, ja, es gibt auch noch einige, die mir gefallen...

      Löschen
  2. Sehr schick siehste aus, Mädel! Die Jacke steht Dir wunderbar und einmal mehr beneide ich Dich um Deine Nähkünste. Ich habe wenigstens mal ne Walkweste selbst genäht. Die mag ich auch sehr, sehr gern und der gute Walkstoff ist nahezu unverwüstlich.
    Winterliche Schneeflockengrüße aus dem Flachland

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Wolle in allen Formen, bei Dir gestrickt, bei mir genäht, da kann man den Flockenwirbel doch genießen...

      Löschen
  3. Eine tolle Jacke. Die wird sicher nicht im Schrank verschwinden, sondern (fast) das ganze Jahr über getragen. Sie sieht wunderbar bequem aus.
    An Walk habe ich mich noch nicht rangetraut. Aber sobald ich einen für mich passenden Schnitt gefunden habe, möchte ich mir auch eine Jacke nähen.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Walk lässt sich prima nähen, und wunderbar tragen...

      Löschen
  4. Wow, die Jacke ist toll!
    Ich vernähe auch gerne Walk, für mich selber hab ich es aber noch nicht probiert, sollte ich vielleicht mal tun!

    Liebe Grüße, Tabea

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Jacke. Die Farbe ist der Knaller.
    Walk habe ich letztes Jahr (2015) auch für mich entdeckt und bin hellauf begeistert von dem Material. Sowohl vom zum Verarbeiten, als auch zum Tragen.
    Viele Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  6. Sehr, sehr schön! Eine Walkjacke in dieser Art steht auch noch auf meiner To-Sew-Liste. Aber ich fürchte, dafür werde ich noch ein wenig üben müssen... meinst du, das ist für einen ambitionierten Nicht-Mehr-Ganz-Anfänger-Aber-Noch-Ganz-Weit-Weg-Von-Profi machbar? Herzlichst, Ulrike vom Moritzwerk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Walk ist wirklich nicht schwierig zu nähen, da mach ich ganz viel Mut ...vielleicht hast Du ja einen "Fastprofi", der Dir dabei hilfreich zur Seite steht in Reichweite...

      Löschen
  7. Deine Jacke gefällt mir total gut, wunderbare Farbe und scheinbar ideal bequem! Hast du sie gefüttert? Ich hab auch gerade Walk gekauft, für eine Jacke, und bin mir nicht sicher, ob sie mit Futter nicht angenehmer zu tragen wäre ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...für eine richtig warme Winterjacke muß ein Futter rein, meine trag ich eher als Übergangsjacke zwischen 0 bis plus 10°...

      Löschen
  8. Deine Jacke ist wirklich toll geworden! Sieht so richtig kuschelig und bequem aus. Gefällt mir ausgesprochen gut und die Lederecken sind das i-Tüpfelchen.

    Liebe Grüße, Irene

    AntwortenLöschen
  9. Deine Jacke ist ganz toll geworden. Den Schnitt kenne ich gar nicht, muss ich mir unbedingt anschauen.
    Und die Farbe wäre auch genau meins.
    LG
    Annette

    AntwortenLöschen