Samstag, 18. Februar 2017

Stoffstückeleien 2/12

... Teil zwei des Quiltprojektes "6 Köpfe 12 Blöcke" !
Seit Anfang Februar gibt es bei Nadra von ellisandhiggs die Anleitung für den Februarblock zu sehen.
Es macht einfach Spaß durch ihren Blogg zu scrollen. Sie macht nicht nur wunderschöne klare, aufgeräumte Bilder. Die Erklärungen und Grafiken sind übersichtlich und auch für Anfänger prima nachzuvollziehen.
Und so fiel es mir wirklich leicht den zweiten Block des Projektes umzusetzen.


Die Auswahl der Stoffe ging ziemlich schnell. Den Januarblock finde ich etwas zu unruhig. Ich habe mir nun vorgenommen nicht mehr als drei gemusterte Stoffe pro Block zu verwenden.
Das weiße Leinen möchte ich als verbindendes Element immer dabeihaben.
Ob meine Vorgaben umsetzbar sind weiß ich im Moment noch nicht, denn die restlichen Blöcke sind noch geheim.
Das Zuschneiden ging dank des Inchlineals schon etwas leichter von der Hand. Auch die Unterlage erweist sich als unverzichtbar, besonders beim Zuschneiden der Half-Square-Triangels.


 Wie schon beim letzten Mal hab ich dann noch ein bisschen mit den neun entstandenen Teilen herumgepuzzelt. Obwohl ich schon ganz genau wusste, wie ich die Teile zusammennähen wollte, finde ich diesen Teil beim Patchwork besonders faszinierend. Jede Farbe, jede Form ein bisschen verschoben ergibt ein ganz neues Bild, ein neues Muster...


Diesmal hab ich auch den Tipp mit der Sprühstärke ausprobiert. Sinnvoll ist es auf jeden Fall, das vor dem Zuschneiden zu machen. Durch das Nassmachen und das Bügeln hat sich vorallem der Leinenstoff etwas verzogen. Zum Glück mussten die HST`s nach dem Zusammennähen nochmal zurechtgeschnitten werden.
Ansonsten hat es sich sehr gut bewährt. 


" Churn Dash" nennt sich dieses traditionelle Muster. Bei Nadra kann man auch etwas über seine Geschichte erfahren. Zwei Blöcke sind schon fertig. Ich bin wirklich gespannt wie es weitergeht!


Dem "6 Köpfe"-Team,diesmal besonders Nadra, ein herzliches Dankeschön!

Marit

Kommentare:

  1. Die Musterveränderungen finde ich ja sehr erstaunlich. Ich hätte vermutlich auch die Variante gewählt, die du ausgesucht hast oder die daneben. Bin schon auf den nächsten Block gespannt.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Deine Farbauswahl gefällt mir sehr gut und bin gespannt wie es mit deiner Decke weitergeht :)

    Liebe Grüße,
    Stephanie

    AntwortenLöschen